BeiträgeNähanleitungenNähen für DamenNähen für KinderSchnitterstellung DamenSchnitterstellung KinderSchnittmuster erstellen

Kaskaden-Zipfelrock ohne Schnitt

Zipfel- oder Kaskaden-Tüllrock, leicht + raffiniert

wollt ihr noch einen schnellen schicken Rock nähen für Weihnachten oder Sylvester? Hier zeige ich euch einen Zipfelrock, der nach hoher Schneiderkunst aussieht, aber ganz easy ist.

in unserer youtube-Anleitung könnt ihr dies ganz genau sehen oder hier die schnelle Anleitung lesen:

Es ist ein Zipfelrock / Volantrock aus völlig gleichen, einfachen und rechteckigen Schnitt-Teilen, der ohne Vorkenntnisse leicht zu nähen ist und doch ganz raffiniert rüberkommt.

tuell-rechteck

Stoff-Verbrauch:

Rock:

3,5 m Soft-Tüll 160cm breit oder 2,5m Soft-Tüll extra breit, wenn er also 300cm breit liegt. Er muss wirklich weich sein, kein Karnevalstüll, der steht zu sehr ab. Es geht auch weiche Tüllspitze, gibt es beim roten Faden in großer Farbauswahl: https://der-rote-faden.de/de/Standardstoffe/Spitze-leicht–Tuellspitze/ . Das reicht für Gr. 32 – 36 aus, ab Gr 38 sollten noch 8 Rockbahnen dazu, also zusätzlich 2m Soft-Tüll.

Unterrock:

40-60 cm Stretch-Satin, gibt es ebenfalls in vielen Farben https://der-rote-faden.de/de/Standardstoffe/SatinStretch–Elastic-Satin-Stoffe-glaenzend/.

Zuschnitt:

50 cm Streifen in der gesamten Breite des Tülles zuschneiden und diese zur Hälfte teilen bei normaler Breite oder vierteln bei Überbreite (300 cm). 1 Meter Soft-Tüll ergibt somit 4 Bahnen (bzw 8 Bahnen bei Überbreite).

Bund: 1 Bahn à 50 x 70 cm oder 50 x 80 cm (je nach Stoffbreite 140-160 cm).
Rock: 12 Bahnen (Gr. 32 – 36), bzw. 20 Rockbahnen (ab Gr 38) à 50 x 70 cm oder 50 x 80 cm, wer den Rock dichter mag, kann auch in kleinen Größen mehr Bahnen verwenden.

Verarbeitung:

1 Rechteck zu einem Kreis schließen, dabei die Naht mit einem Band raffen.

seitennaht-schliessen-raffen

Das so entstandene Bündchen links auf links falten, also mit der Naht nach innen doppelt legen. Das Bündchen in 12 Teile teilen und mit Stecknadeln markieren.

doppelt_und_teilen

Die anderen 12 Rechtecke jeweils im Bereich 1/4 bis 1/3 einer Längsseite über 6-7 cm an dem entstandenen Bündchen annähen.

zipfel_annaehen

Dabei jeweils ein Rechteck zwischen 2 Nadeln am Bündchen annähen. Bitte Zickzack-Naht nehmen oder mit der Overlockmaschine annähen, die Naht muss elastisch bleiben, damit der Rockbund, der ohne Verschluss ist, noch über die Hüfte gezogen werden kann und trotzdem in der Taille nicht zu weit ist.

Die kürzeren Zipfel schön nach vorne/außen ziehen, damit der Kaskaden-Effekt gut zur Geltung kommt.

kaskaden-tuellrock2

Wer mag, kann das Bündchen mit der Raffungsnaht auch nach vorne drehen und dekorativ mit einer Tüllblume verzieren und den Rock noch mit Strass-Steinen zum Glitzern bringen, die man mit einem Applikator heiß aufkleben kann.

tüllrock

die Tüllblume kann in 5 min erstellt werden:

Dafür einen Tüllstreifen über die Hand wickeln.

In der Mitte zusammendrücken und mit einem schmalen kleinen Tüll-Streifen abbinden und fest verknoten.

Mit einer Schere die Schleifen aufschneiden und die entstandenen Teile schön zur Rosette auseinanderzupfen.

So sieht die fertige Tüllblume aus.

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, aber auch wenn ihr Anregungen oder Fragen habt, könnt ihr gern hier unten einen Kommentar hinterlassen oder uns liken bzw. folgen:

facebooktwitterinstagrampinterest

3 Gedanken zu „Kaskaden-Zipfelrock ohne Schnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.