Kleid mit Tütentaschen

Kleid oder Tunika mit Tütentaschen Tütentaschen sind ein netter Eye-Catcher, wenn man dem sonst einfachen Schnitt ein „gewisses Etwas“ verpassen will. Stoffverbrauch: 90 cm (Vorder- und Rückenteil) + 60 cm (Ärmel) = 1,5m bunter Stoff, zum Beispiel Sweatstoff, Blasen-Cloqué-Steppstoff, festerer Strickstoff, Viskose-Romanit. 1 m schwarzer Bio-Baumwoll-Sweatstoff geraut Ich nehme wieder den Grundschnitt Strickkleid, mit der Erweiterung von 1,5 cm wie beim Hoodie-Kleid. Allerdings möchte ich den Kragen seitlich etwas enger haben, deshalb setze ich die Erweiterung nicht in der Mitte an, sondern erweitere in der Schulterpartie. Dafür falte ich vom neuen Schnittpapier 1,5 cm um, indem ich eine Falte von […]

Shirt mit Schalkragen

Material: 1,6-1,8 m Viskose-Jersey Ich nähe hier erst mal ein Shirt aus einem Jersey-Rest (mit Farbanzeichnungen und Fehlern) vor, um den Kragenschnitt auszuprobieren. Dafür mache ich auch nicht ein Longshirt sondern nur ein kurzes. Im Grunde reicht auch ein Stück Stoff bis über die Brust und ein kurzer Ärmel zum Schnitt probieren aus, ich habe aber genügend Stoff und der Webfehler kommt am Rücken nicht so sehr zur Geltung. So mache ich ein kurzes Shirt, das kann ich auch tragen, wenn es nicht so optimal gelingt. Ich nehme den Strickkleid-Grundschnitt, dessen Erstellung dort nach den eigenen Maßen genau erklärt ist, so […]

Ballonrock-ohneSchnitt

Ballonrock für Damen   Ein leicht gebauschter Ballonrock sieht effektvoll aus, ein echter Hingucker und ist doch so einfach zu nähen. Zutaten: 0,9-1,10 m Stretchtüll, abgefüttert mit Jersey, oder ein Spitzenstoff leicht oder Spitze schwer, aber auch als Oberstoff Jersey, Sweatstoff, Romanit-Jersey oder sonst nicht zu steif fallender, am besten dehnbarer Stoff, hier: Jersey mit Tüll in Blasenoptik verbunden. Die Stoffmenge ergibt sich aus: Rocklänge (hier 41 cm) + 3 cm Umschlag unten + 30 cm (15 x 2 cm) Bund + den jeweiligen Nahtzugaben 60 cm Futterstoff, am besten elastisch evtl. 1 Reißverschluss, falls der Stoff nicht elastisch ist               […]