Magnolia-Schalkragenbluse

weite Schalkragen-Bluse Magnolia eine schöne luftige Sommerbluse, die lässig über Tops getragen werden kann und mit einer Jeans eine gute Figur macht. Materialverbrauch: Ihr benötigt Viskose-Gewebe oder Baumwoll-Viskose-Leinen-Mischungen, weich fließend ab 135 cm Breite: 1,80 m (bei extra langer Bluse oder größer als 1,68cm: 2,00 m) 2 Knöpfe, ca. 15-23mm (können ggf. auch weggelassen werden) ggf. Spinnvlies ggf. 0,5m von 5-15mm breitem Gummizug für lange Ärmel Maßtabelle: Bei Zwischengrößen oder wenn der BU im unteren Bereich der Größe ist, kann auch eine Größe kleiner genommen werden, da die Bluse recht weit ausfällt, es sei denn, man mag es eher weiter. […]

Plissee-Rock ohne Schnittmuster

Plissee-Faltenrock mit oder ohne seitlichem Schlitz + Stufenrock                       Materialverbrauch für einen 78-80 cm langen Rock bitte die eigene gewünschte Rocklänge prüfen und entsprechend beim Zuschnitt anpassen. Modell hier bei KGr 160 cm, Länge ca 60 cm. Chiffon querplissiert, 150 cm breit: Stoffverbrauch: Hüftumfang + 40 cm (da er quer genommen wird) 40 cm Futterstoff 1 Reißverschluss verdeckt 60 cm 1m Gummiband 2,5 – 5 cm, je nach Vorliebe (Länge TU ./. 10 cm) 0,5m Satinband/Aufhängerband 3m Fixiereinlage-Band z.B. Gewebeeinlage 9mm breit Zuschnitt 20 cm längs der Plisseefalten für  den […]

Ballonkleid Carmen ohne Schnitt

Lookbook mit Anwendungsbeispielen und Größenangaben   schnell genähtes Rechteck-Kleid Carmen Dieses Kleid besteht nur aus Rechtecken, die jeweils mit Bündchen in Form gebracht werden. Es kann wahlweise unten mit Bündchen, als Ballonkleid, oder ohne Bündchen, offen,  genäht werden. Zudem besteht die Möglichkeit, je nach Breite des Strickbündchens am Hals, dem Kleid mit einem 3 cm breiten halsfernen Kragen einen kleinen extravaganten Hingucker zu verpassen oder es nur mit einem 1-1,5 cm schmalen, anliegenden Bündchen oben abzuschließen. Material und Stoffverbrauch 1m – 1,2m fließende Viskose Webware uni oder bunt gemustert oder Viskose-Jersey, es geht aber auch Batist 30-40 cm Bündchenmaterial 35 […]

Slipshirt zu Shape

Slipshirt Ein recht körpernahes und doch nicht einengendes Shirt, das vom Ausschnitt her hervorragend unter dem Kleid Shape oder sonst als Untershirt getragen werden kann, vor allem aber auch als klassisches Shirt und somit als Basic gut geeignet ist. Mit kurzen, halblangen oder langen Ärmeln ist es variabel als Sommer- oder Wintershirt einsetzbar. Hier geht’s zum Download des Schnittmusters Slipshirt. Material: Viskose-Jersey oder Baumwoll-Elastic-Jersey, z.B. Bio-Baumwoll-Jersey oder Bio-Baumwoll-Jersey Soft-Touch, der gebürstet und dadurch etwas weicher ist. Da Baumwoll-Jersey jedoch nicht so dehnbar ist, sollte sicherheitshalber mit 1 cm mehr Nahtzugabe seitlich und am Arm zugeschnitten werden, falls das Shirt zu […]

Shape: figurmodellierendes Kleid

Romanit-Überzieh-Kleid Ein Kleid, das eine Traumfigur zaubert: in der Taille eng geschnürt, am Bauch ein paar kleine Fältchen, die umspielen, was verdeckt werden soll, ein tiefer sexy Ausschnitt, eine Taillenpasse, die bis unter die Brust geht und diese damit optisch hebt und noch ein Hingucker: die außergewöhnlichen, leicht wattierten Ärmelpassen. Wie geschaffen für diese Figur-Modellierung ist Romanit-Jersey, der das  Kleid perfekt in Szene setzen kann. Zudem ist es als Überzieh-Kleid gestaltet, so dass man mit farblich unterschiedlichen T-Shirts darunter immer neu akzentuieren kann. Angenehmer Nebeneffekt: es muss nicht so oft in die Wäsche. Hier geht’s zum Schnittmuster nur Kleid und […]

Raffaela seitlich geraffter Rock

Raffaela Stretchsamt-Rock ein seitlich geraffter Rock, der ohne Schnittmuster schnell genäht werden kann, keine Vorkenntnisse notwendig. Ihr könnt euch die genaue Anleitung in unserem Youtube-Kanal ansehen und wenn es gefällt ein Däumchen oder Kommentar hinterlassen und uns folgen. Material: Ihr braucht ca. 3 m Satinband, 3-6mm breit , Gummiband 20-30mm breit, in Länge des Taillenumfangs  und einen weich fließenden, nicht allzu dünnen oder zu dicken, elastischen Stoff. Hervorragend eignet sich Stretch-Samt , der schön schwer sein sollte, nicht zu verwechseln mit dünnem Pannesamt, der eher was für Karneval ist. Auch geeignet sind Baumwoll-Jerseys , Romanit-Jerseys , Sweat-Stoffe . Ihr findet […]

Kaskaden-Zipfelrock Carrie ohne Schnitt

Zipfel- oder Kaskaden-Tüllrock, leicht + raffiniert wollt ihr noch einen schnellen schicken Rock nähen für Weihnachten oder Sylvester? Hier zeige ich euch einen Zipfelrock, der nach hoher Schneiderkunst aussieht, aber ganz easy ist. in unserer youtube-Anleitung könnt ihr dies ganz genau sehen oder hier die schnelle Anleitung lesen: Es ist ein Zipfelrock / Volantrock aus völlig gleichen, einfachen und rechteckigen Schnitt-Teilen, der ohne Vorkenntnisse leicht zu nähen ist und doch ganz raffiniert rüberkommt. . . . . . . . . Stoff-Verbrauch: Rock: Gr. 32-36: 3,5 m Soft-Tüll 160cm breit (zB.10 Bahnen à 50 x 70 cm) oder 2,5m Soft-Tüll […]

Kimono-Jacke mit Stehkragen

  Schnittmuster hier geht’s zum Schnittmuster-Download des e-books Juliette DIN A4: bitte zur Probe die letzte Seite (S.23) ausdrucken, mit dem Kontrollkästchen 5 x 5 cm und die Seitenlängen mit einem Lineal überprüfen. Dann die restlichen Seiten ausdrucken, in der richtigen Reihenfolge hinlegen und erst dann mit dem Abschneiden der Ränder beginnen und die Schnittmuster-Teile zusammenkleben. Die Jacke ist mit 3/4 Ärmeln gedacht, es passt schön zum Stil, das SM ist mit „3/4-Ärmel“ bezeichnet. Wer aber lieber lange Ärmel mag, kann auch den Ärmel in der gesamten Länge ausschneiden. Zudem kann gewählt werden zwischen einer Variante mit Reißverschluss, dann bitte […]

Softshell-Jacke: ein Wow-Stoff

Softshell-Jacke: ein neues Gefühl + keine Angst vor der Verarbeitung Ich habe die Jacke zuerst aus fuchsia/pflaume Softshell genäht und danach, mit Prinzess-Nähten und die Taschen-Reißverschlüsse darin versenkt, aus dem gelben Softshell mit Salamandern. Daher füge ich die Sonderverarbeitung von der Jacke mit den Teilungsnähten nochmals am Schluss bei. Softshell. Ein noch relativ neues Material. Ich war gespannt. Schon vorab: Verarbeiten lässt es sich leichter als gedacht. Sich ziehende, wellende Nähte lassen sich gut ausbügeln und sogar aufgetrennte Nähte lassen sich rückstandslos ausbügeln, wenn man eines beachtet: beim Auftrennen darf man nicht an den Nähten reißen, sonst wölbt sich das […]

Kleid mit Tütentaschen

Kleid oder Tunika mit Tütentaschen Tütentaschen sind ein netter Eye-Catcher, wenn man dem sonst einfachen Schnitt ein „gewisses Etwas“ verpassen will. Stoffverbrauch: 90 cm (Vorder- und Rückenteil) + 60 cm (Ärmel) = 1,5m bunter Stoff, zum Beispiel Sweatstoff, Blasen-Cloqué-Steppstoff, festerer Strickstoff, Viskose-Romanit. 1 m schwarzer Bio-Baumwoll-Sweatstoff geraut Ich nehme wieder den Grundschnitt Strickkleid, mit der Erweiterung von 1,5 cm wie beim Hoodie-Kleid. Allerdings möchte ich den Kragen seitlich etwas enger haben, deshalb setze ich die Erweiterung nicht in der Mitte an, sondern erweitere in der Schulterpartie. Dafür falte ich vom neuen Schnittpapier 1,5 cm um, indem ich eine Falte von […]