Buff nähen

buff (12

Buff: Mütze, Schal, Stirnband in einem

Nichts geht schneller als den vielseitigen Buff zu nähen. Eine gerade Seitennaht an einem Rechteck genügt.

So geht es:

30 cm x 50 cm

für 4-5-jährige Kinder, bei größeren Kindern oder Erwachsenen den Stoff um den Kopf legen und so messen, dass er als Mütze nicht rutscht. Das kann bei Jersey 25-30% sein, bei Sweatstoffen nicht mehr als 10%.

Material:

Sweatstoff oder Jersey, am besten aus Baumwolle, der ist etwas fester als Viskose-Jersey, hier habe ich Einhorn-Jersey genommen

Dieses Rechteck an der langen Seite zusammennähen.

Dann kann es, auf der linken Seite, in der Mitte gedreht und die eine Seite über die andere gestülpt werden. Fertig ist die Mütze.

buff1

Als Schal oder Stirnband genügt es, den Buff auf die rechte Seite zu drehen und etwas zusammen zu raffen.

buff (4)

Die Weite anpassen, sie kann am Kopf nochmals nachgemessen werden, je nach Dehnbarkeit des Materials, damit es als Stirnband nicht zu locker sitzt, für den Hals passt es dann allemal.

buff (2)

 

Wenn euch dieser Beitrag gefällt, würden wir uns über einen Kommentar freuen, ebenso natürlich, wenn er euch nicht gefällt oder ihr Anregungen zur Verbesserung oder Fragen habt.  Gern könnt ihr uns liken bzw. folgen:

facebooktwitterinstagrampinterest

verlinkt in:

HOT handmade on tuesday

dienstagsdinge

kiddikram

nähfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.