BeiträgeNähanleitungenNähen für KinderSchnitterstellung Kinder

Schwalbenkleid

weites Sommerkleidchen aus Webstoff

schwalbenkleid4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

hierzu kann ein Batist, Viskose Webware oder ein Mousseline/Double Gauze, wie hier in rosé aus Bio-Baumwolle, genommen werden. Natürlich geht auch Jersey oder French Terry/Sweatstoff, dann kann direkt nach der Anleitung  Hängerchen-Kleid     gearbeitet werden, da bei dehnbaren Stoffen kein Reißverschluss oder Verschluss-Knopf auf der Schulter nötig ist.

Material:

80 cm Baumwoll-Batist oder Musselin Double/Gauze hier: dunkelblau mit Schwalben

20 cm  weiße Baumwolle (oder mit Sternchen)

1 Reißverschluss oder Druckknöpfe

Zuschnitt

schwalbenKleid

Ich nehme den Schnitt vom Hängerchen-Kleid, da es hier aber kein dehnbarer Stoff ist gebe ich 0,5 cm pro Seite zu, insgesamt also 2 cm. Auch in der Länge gebe ich beim Oberteil nochmals 1 cm zu:

Länge Oberteil: 19 cm

Breite Oberteil: 16 cm

Den Halsausschnitt mache ich nicht ganz so tief, es muss sowieso ein Verschluss auf der Schulter oder im Rücken gearbeitet werden, da sonst der Kopf nicht durchpasst. Und mit dem geschlosseneren Halsausschnitt kann das Kleid im Sommer auch ohne Shirt drunter getragen werden.

Das Rockteil bleibt bei zwei Quadraten, von 40 auf 50 cm erweitert wegen der fehlenden Dehnbarkeit und auch weil der Batist sonst zu durchsichtig wäre:

Rockteile: 2 Rechtecke 44 cm x 35 cm

Für die Ärmelblende schneide ich je 2 Streifen à

9 x 50 cm,

auch hier wieder etwas mehr als beim Hängerchen-Kleid, da der dünne Stoff sonst zu sehr in sich zusammenfallen könnte.

Die Paspel in der Kleidmitte wird aus dem weißen, kontrastierenden Stoff, wie folgt zugeschnitten:

2 cm  x 76 cm (incl. je 0,5-1 cm Nahtzugabe)

Die Belege 3,5 cm breit, ebenfalls aus dem kontrastierenden Stoff.

Verarbeitung:

Alle Teile versäubern, Oberteile an Schulter und Seite schließen, Flügelärmel-Bänder zu einem Kreis zusammennähen, doppelt legen (links auf links) und kräuseln, auf Armlochweite.

Hinten einen nahtverdeckten Reißverschluss einsetzen und in der Seite, unterhalb des Oberteils, 2 Bändchen rechts und links, die im Rücken gebunden werden und so das Kleid auf Taille gebracht wird.

Wenn euch dieser Beitrag gefällt, könnt ihr gern hier unten einen Kommentar hinterlassen oder uns liken bzw. folgen:

facebooktwitterinstagrampinterest

verlinkt in:

HOT handmade on tuesday

dienstagsdinge

kiddikram

nähfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.