Meine Nähprojekte

Dienstag, 17.Januar 2017

Fellweste fake fur

Eine Pelzweste kann relativ schnell und einfach erstellt werden. Insbesondere, wenn man sie nicht füttert. Ich habe hier nur einen breiten Beleg eingeschlagen. Dadurch sieht die Weste auch ohne Gürtel noch nach sauberem Innenleben aus.

pelzweste

Ebenso habe ich Saum, Hals- und Armloch ca. 1-1,5 cm umgenäht. Da zieht dann auch nicht die Nahtzugabe in der Rundung. Den Schnitt habe ich von einem Kleid- und Pullover-Schnitt abgeändert, weiter…

Verlinkt bei:

Creadienstag

MMM

Dienstag, 20.Dezember 2016

waschbeutel-22

 

 

 

Mini-Waschbeutel/Kulturbeutel für Herren

waschbeutel-21

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

verlinkt bei

Dienstagsdinge

Creadienstag

Link your stuff

 

Sonntag, 15. Mai 2016

Obstkleid mit Wickelrock

 

obstkleid (2)

Dieses Kleid ist eigentlich ein Rock und eine Bluse. Ich liebe klare, starke Farben, deshalb musste dieses Stück einfach für’s Frühjahr her. Der Stoff, ein fließender Viscose-Musseline, lag schon lange bei meinen Schätzchen im Schrank.

obstkleid (3)

 

Den Rock habe ich als Wickelrock gestaltet, dadurch ist er auch in der Taillenweite variierbar.

obstkleid (4)

Im Grunde besteht er nur aus Rechtecken, in der Taille in Falten gelegt und an den Seiten etwas abgerundet. Ich habe ihn ohne Schnitt gemacht.

 

 

obstkleid (5)Der Stoff reichte nicht ganz, daher musste ich eine Ecke anstückeln. Sie ist allerdings nicht zu sehen, da sie bei dem Wickelrock im verdeckten Teil liegt.

obstkleid (1)

Dann habe ich noch 2 wunderschöne, dazu passende Knöpfe in meinem Fundus aufgestöbert. Man sieht sie zwar kaum, aber mich erfreuen sie. Das Oberteil habe ich etwa nach dem Grundschnitt für das Strickkleid gearbeitet, aber unterhalb der Brust 2 Abnäher eingearbeitet.

verlinkt bei

Nähkäschtle

 

Mittwoch, 4. Mai 2016

Asymmetrisches Baumwoll-Satin-Kleid

Hier zeige ich euch ein schon etwas älteres selbstgenähtes Kleid, das ich aber nach wie vor unheimlich gern trage.

 

Baumwoll-stretch-satin-stoffZum einen habe ich genau passende, ebenso bunte Schuhe dazu und ein türkises Bolero-Jäckchen, so dass ich es schon mal zu einer Hochzeit oder Taufe tragen kann,

kleid-asym

zum anderen macht es eine gute Figur, da der elastische Baumwoll-Satin in dem „Gürtel-Bereich“ in der Taille schön eng gearbeitet werden kann und dann am Rock wieder weiter und kaschierend.

RUMS-31610-Q06iIch habe als Oberteil einen schon oft aufgelegten Schnitt genommen, den ich als Grundschnitt unten bei „Strickkleid schnell und einfach: Schnittkonstruktion und Näh-Tutorial“ beschrieben habe. Als Rock habe ich einen Tulpenrock genommen. Also einen geraden Rockschnitt mit leichten Falten oben und nach unten enger zulaufend. Zudem habe ich den Rock unten mit kleinen Abnähern versehen, damit er noch etwas enger aufspringt.baumwoll-satin-stoffverlinkt bei

MMM me made Mittwoch

afterWorkSewing

Dienstag, 3. Mai 2016

Shirt mit Spitze

  Für die Spitze in atlantic-grün habe ich leider nicht mehr den haargenau passenden Jersey gefunden, daher nahm ich einen in einem helleren meerschaum, der auch einen leichten Graustich hat – und jetzt ist der Jersey in atlantic wieder da. Ich nehme den Grundschnitt vom Strickkleid für den Jerseyteil des Longshirts, da es ja auch elastisch ist. Das Strickkleid ist zwar etwas weiter durch das dickere Material, aber dieses Shirt soll wegen der Spitze im Vorderteil, die nicht dehnbar ist, auch nicht übermäßig eng werden. Für die Spitzen-Doublierung im Vorderteil erweitere ich […]

spitzenshirt1a

Dienstag, 12. April 2016

Bandeau-Kleid aus 3 Streifen Stoff

36296-40a-jerseyDieses Kleid kann aus 2 äußeren, zusammengeklappten Stoffstreifen und einem breiteren in der Mitte…weiterlesen

 

Dienstag, 5. April 2016

Rock Cocktailtaft gerafft

cockt-taft-binden (4)

wie wäre es mit einem Rock aus einem langen Rechteck, der nur drapiert wird und ohne Schnitt schnell gemacht werden kann? weiterlesen

 

Montag, 21. März 2016

Ostereier stoffüberzogen

osterei-weiss2 ostereier-stoffweiss2 ostereierstoff-gruen ostereierstoff-gelb

 

 

 

 

 

 

 

 

eine hübsche Bastelei für Ostern, insbesondere upcycling der nicht mehr ganz taufrischen Osterdekoration der letzten Jahre, kann mit bunten Osterstoffen gemacht werden weiterlesen

 

 

 

 

 

 

Freitag, 18. März 2016

Kleinkind-Strickkleid

strickkleid86-1

Ein Kleidchen für 2-Jährige ist schnell gemacht und sieht immer wieder so niedlich aus. Hier mit Schnitt-Anleitung weiterlesen

 

Donnerstag, 3. März 2016

Angora-Strickkleidangora-jersey3

 

Ein wunderbares Kleid, schön kuschelig warm und wirklich weich und nicht kratzig. Der Strickstoff lässt sich so schön verarbeiten….weiterlesen

 

Mittwoch, 2. März 2016

Skianzug

Skianzug1

Ein echtes Lieblingsstück! Kein schnell mit heißer Nadel genähtes Teil, sondern ein aufwändiges Projekt, ordentlich konzipiert. Ich habe lange darüber nachgedacht, was mir bei einem Skianzug wirklich wichtig ist. Und das ist dabei herausgekommen.

Skianzug2

Es musste ein Einteiler sein, nicht allzu weit aber auch nicht knalleng. Manche meinen ja, wie unpraktisch, besonders auf den Pisten-Toiletten, wo der Schnee so schön geschmolzen ist und heruntergelassene Ärmel beschmutzt. Aber mit etwas gutem Willen kann man da durchaus gute Techniken dagegen entwickeln. So ein Overall ist eben viel schicker…

Und dann, was mir richtig wichtig war und ich nicht kaufen kann:  einen Overall mit raustrennbaren Ärmeln. Die wollte ich unbedingt haben, weil ich gern Ende Februar/Anfang März skifahre, wenn das Wetter stabil ist. Und da kann es schon mal richtig heiß werden, so dass ich die Ärmel gern raushaben will. Also eine Overall-Weste. Das lässt sich recht gut mit einem teilbaren Reißverschluss machen. Die Öffnung habe ich  unter den Arm gesetzt. So kann ich den Reißverschluss auch mal nur ein wenig öffnen und habe eine Luftöffnung.

 

Und weil es auch mal warm sein kann, aber doch schneien, habe ich auch gleich noch ein paar ungefütterte Ärmel zum Auswechseln dazu gemacht. Die können recht klein zusammengefaltet und in den Rucksack gesteckt werden. Dafür habe ich dann nochmals den gleichen teilbaren Reißverschluss verwendet, so dass er an den Armausschnitt im Overall passt.

aermel-ausknoepfb

Den gesamten Schnitt habe ich von dem Schnitt für meine Standard-Jacken genommen und nur die Blende über dem Reißverschluss noch etwas schräg angeschnitten, einerseits um den Reißverschluss zu verdecken und vor Nässe zu schützen, andererseits um den Hals gut zu verschließen und habe dann nochmals einen Klettverschluss darangesetzt.  Für das Hosenteil habe ich einen Hosenschnitt, den ich auch oft verwende, genommen.

skianzug-verschluss

Neben den unteren Hosentaschen durfte auch die Brusttasche nicht fehlen, ebenso wenig mein Handmade-Etikett, dass man gelb rausblitzen sieht. Als Futter ist ein weißer Baumwoll-Jersey eingenäht und dazwischen eine Lage Dacron-Watte als wärmendes Zwischenfutter. Der Oberstoff ist relativ gut wasserabweisend.

 

Verlinkt bei:

memademittwoch

afterworksewing.de

Strickkleid schnell und einfach: Schnittkonstruktion und Näh-Tutorial

strickkleidEs gibt  diese Schnitte, die man mit kleinen Veränderungen immer wieder auflegen kann, für engere Kleider ebenso wie für Pullis. Dadurch ist so ein Lieblingsstück schnell genäht, steht der Schnitt erst einmal. Für Weihnachten fiel mir ein, dass ich noch so ein Stück bräuchte, da ich einfach nichts für diesen Abend zum Anziehen hatte. weiterlesen….

 

 

Dienstag, 1. März 2016

Longpulli ohne Ärmel

Hier habe ich mal wieder was ganz Schnelles gezaubert. Der ärmellose Pulli/Strickkleid, oder Hängerchen, wie wir es in Siebenbürgen nannten, ist unheimlich praktisch. Man kann, je nach Temperatur, ein T-Shirt oder dünneren Pulli darunter anziehen. Dadurch muss das Teil nicht so oft gewaschen werden. Es hat sich zu einem echten Lieblingsstück4me entwickelt. Ich habe dafür einen Strickstoff genommen, der an der einen Seite entlang der Webkante diese schöne Abschlussborte hat und zur anderen Webkante hin ein Muster im Verlauf, das heißt, die Pril-Blümchen sind zunehmend dünner gesäht, während es zur Bordüre hin immer dichter wird. Durch dieses längsverlaufende Muster bietet es sich an, diesen Strickstoff quer zur Webkante zu verarbeiten, das Querlaufen des Gestrickes stört aber auch nicht.

strick-querDas Schöne an der Bordüre ist außerdem, dass man keinen Saum unten machen muss. Und die seitliche Naht kann man sich auf der einen Seite auch sparen, wenn man es nicht gerade knalleng haben will, dann wäre eine etwas antallierte Seitennaht doch notwendig. Aber so kann man das Ganze ein wenig hochschoppen und die fehlende Taillierung fällt nicht auf.strickkleid seitlichIch hab dann nur noch einen schon zig Mal verwendeten Grundschnitt für Kleider und Pullis aufgelegt, wer den selber erstellen will, kann es hier: Schnittkonstruktion lernen, um in etwa Hals- und Armausschnitt richtig zu treffen. Das dehnbare Material erlaubt es, die Nahtzugabe von ca. 1,5 cm einfach umzuschlagen und mit einer Zwillingsnadel an Hals- und Armausschnitt umzunähen, ohne dass sich die Nahtzugabe in diesen Rundungen zieht. Wäre der Stoff nicht so elastisch, müsste man ein Einfassband nehmen oder einen Beleg an diese Ausschnitte arbeiten. So aber ist das Teil in Nullkommanix fertig und ohne dass sich der Arm- oder Halsausschnitt wölbt:

strick-hals

Verlinkt bei:

creadienstag.de

handmadeontuesday.de/

dienstagsdinge.de

naehfrosch.de/Schnittmuster-Linkparty

lieblingsstueck4me

 

 

———————–

Sonntag, 21. Februar 2016

Jeansweste

Diese beiden alten Jeans wollte ich wirklich nicht wegwerfen, nur weil sie nicht mehr passten. Die eine heller, die andere dunkler. Sie wurden zusammen zu einer praktischen Weste umgewandelt. Die Zeit für schöne Paspeltaschen musste auch sein.jeans-weste_Vorderteil

 

Ok, ein paar Farbflecken waren auch dabei, die wurden dann auf den Rücken versetzt. Ich mag sie trotzdem.

 

jeans-altR

 

Verlinkt bei:

alte-jeans-neues-leben

stychidoo/mount-denim-ade-jeans-recycling-2016

happy-jeans-link-party

 

Montag, 18. Januar 2016

Strickkleid schnell und einfach: Schnittkonstruktion und Näh-Tutorial

strickkleidEs gibt  diese Schnitte, die man mit kleinen Veränderungen immer wieder auflegen kann…weiterlesen

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken