Reißverschluss reparieren

Reißverschlüsse lassen sich mit einigen Tricks reparieren, auch wenn es aussieht, als ob der Reißverschluss gänzlich kaputt wäre. Bei der Reißverschluss-Reparatur kommt es aber darauf an, was kaputt ist: Schieber Der Schieber (Schlitten, Zipper) schließt nicht mehr richtig, der Reißverschluss geht danach wieder auf. Wenn der Spalt zwischen Ober- und Unterteil des Schiebers, s. Foto, zu groß geworden ist, liegt es daran, dass der Schieber ausgeleiert ist und die beiden Bänder-Seiten nicht mehr fest genug ineinander verzahnen kann. Passiert schnell bei billigen Aluminium-Schiebern, aber auch Qualitäs-Schieber haben eine begrenzte Lebenszeit. Hier hilft es meist schon, den Schieber vorsichtig mit einer […]

Handgepäck-Reisetasche DIY

Handgepäckfähige Reisetasche mit Laptop-Fach Eine Reisetasche, die noch als Handgepäck durchgeht, darf bei den meisten Fluggesellschaften nicht größer als 56 x 45 x 26 cm sein. Ich möchte eine leichte, aber auch für Flüge gut optimierte Tasche nähen, die ich bei wenig Gepäck über die Schulter hängen kann und nicht über Stock und Stein hinter mir herziehen und mir Gedanken machen muss, ob die Rollen den Spaziergang überleben. Damit es keine Schwierigkeiten gibt, vor allem mit einer weichen, sich ausbeulenden Tasche, werde ich mich auf das Maß 55 x 42 x 22 cm beschränken. Ich möchte die Tasche auf der  […]

Nadeln

  Nadeln gehören zu den ältesten Werkzeugen der Menschheit. In den Anfangszeiten wurden Fischgräten, Knochen, Mammut-Elfenbein und Splitter von Hörnern genommen, denen an der stumpferen Seite ein Spalt eingearbeitet wurde, in den man eine Tiersehne als Faden einklemmen und so die Tierfelle zusammen nähen konnte. Später wurde dann Eisendraht geschmiedet. Heute müssen Nadeln hohen Anforderungen genügen. Sie sollten weitgehend rostfrei und biegsam sein, um nicht gleich zu brechen, zum anderen aber sich auch nicht in der Biegung dauerhaft verformen und krumm bleiben. Diese Anforderungen erfüllen hochwertige Nadeln heute, indem spezielle Messing- oder Stahlmischungen dafür sorgen, dass die Nadeln ausgewogen nicht […]

Scheren, Nahttrenner, Rollschneider

Scheren sind mit das wichtigste Handwerkszeug eines Schneiders – und auch eines Hobbyschneiders und sollte daher von guter Qualität sein. Denn wer will eine Schere, die schnell stumpf ist, rostet, verkantet oder Macken und Kratzer, die die Schere beim Schneiden immer wieder hängen oder Fäden ziehen lassen. Aber was zeichnet eine gute Schere aus? Bekanntlich ist die Wahrscheinlichkeit im höherpreisigen Segment eine qualitativ hochwertigere Schere zu bekommen größer, als wenn sie besonders billig ist. Aber wie kann man die Qualität bei mittlerem Preis testen, um hier die preisWERTE Schere zu erkennen? Natürlich kann man beim Kauf einer Schneiderschere, also einer […]

Miederwaren

  Nicht nur das schöne klassische  Korsett, das unter der Brust aufhört und stark figurformend geschnürt wird, benötigt Miederwarenzubehör, insbesondere Miederstäbchen, die in früheren Jahrhunderten noch aus den „Fischbein“ genannten Barten von Walen hergestellt wurden. Auch die heute überwiegend getragenen, leichteren Corsagen, die die Figur nur mäßig einschnüren, aber doch eine schöne Taille formen und bis über die Brust gehen, so dass sie gänzlich ohne BH und Träger getragen werden können kommen nicht ohne Miederstäbchen aus. Auch für die Herstellung von Bodies, Badebekleidung, Abendkleidern oder korrekt sitzender Haute-Couture Bekleidung sind  Miederstäbchen, Planchetten, BH-Schalen und -Bügel notwendig. Es sind die kleinen […]

Bügelkissen, Kragenholz und Achselbock

Bügelei und Bügelbock, Kantenholz und Bügelblatt die Begriffe scheinen aus der Urzeit der Schneiderei zu stammen und die Geräte sehen auch wie Remineszensen aus dem 19. Jahrhundert aus. Wer hat nicht schon mal über die unförmigen Bügelhilfen beim Theater, Herrenschneider oder im Modeatelier gestaunt, mit ihren aus grauen Vorzeiten anmutenden ei- oder bohnenförmigen, fest gefüllten Polstern? Und den langen Hölzern, die wie Dinosaurier eines Ärmelbrettes aussehen? In der professionellen Maßschneiderei, also bei der Neuanfertigung unerlässlich sind diese Utensilien, weil sie helfen, knifflige Kragenspitzen auszubügeln oder ein Revers leicht in Rundung zu legen sowie Brustabnäher so zu runden, dass es keine […]

Garne

High-Tec Nähgarne contra Einfach-NähgarnNähgarn-Sortiment Auf den Stoffmärkten und manchmal auch im Supermarkt gibt es billiges Nähmaschinengarn, Nähgarn-Sets mit vielen Farben, so dass man schon mal seinen Grundbedarf abdecken kann. Denkt man. Doch die Ernüchterung kommt, wenn der Faden auf der Maschine nicht richtig läuft, immer wieder reißt oder spätestens die Naht nicht lange hält, beim Waschen kräuselt oder sogar beim Bügeln schmilzt. Was ist der Vorteil von Qualitätsnähgarn, warum genügt nicht auch ein günstiges Nähmaschinengarn? Was ist der Unterschied zwischen Nähgarn und Overlockgarn und warum gibt es so unterschiedliche Overlockgarne? Und wofür braucht man auch noch Heftgarn oder Transparentgarn, Sternzwirn […]

Reissverschlüsse

Was für Reißverschlüsse gibt es und warum so viele unterschiedliche Arten? Für welchen Einsatzbereich ist der jeweilige Reißverschluss geeignet und welche sind besonders haltbar? Wie können Reißverschlüsse gekürzt oder repariert werden? Diese und eine Menge anderer Fragen stellen sich, wenn man sich erstmals mit diesem kleinen und so nebensächlich erscheinenden Artikel auseinandersetzt – und dies, obwohl man ihn meist mehrmals täglich benutzt. Nicht nur im Schneiderei-Bereich ist es wichtig, die Unterschiede zu kennen, auch wenn der eigene Jackenreißverschluss kaputt geht, kommt man nicht drumherum. Spätestens hier stellt sich die Frage: brauche ich einen teilbaren oder nicht teilbaren Reißverschluss, soll er […]